Sonntag, 28. September 2014

sieben sachen sonntag am 28. september 2014

immer wieder sonntags..... und heute auch endlich mal wieder mit mir! *lach*
wer es noch nicht kennt. sonntags fotodokumentierten einige blogger ihren tag in sieben bildern. von sieben sachen die gemacht wurden, egal ob für kurze oder lange zeit. dann treffen wir uns alle beim grinsestern um zu gucken, was die anderen so gemacht haben! schaut doch mal vorbei!


1. nach dem frühstück sind die beiden männer nochmal ins bett gehuscht und ich hab eine runde gehäkelt..... die ersten ergebnisse haben einige bestimmt schon bei facebook gesehen....


2. auf dem stoffmarkt in osnabrück gewesen... meine ausbeute: viel viel garn und  webband.


3. erstmal ein paar kombinationen hin- und hergeschoben. (macht das nicht immer am meisten spaß??)


4. ein paar krabbelpuschen fertig genäht.....


5. mittags gab es leckres vom chinamann.... mmmhhhh..... gebratene nudeln.....


6. die (äußerst schicken *lach*) laufschuhe angezogen und ab durch den wald..... herrlich!


7. abendessen für den kurzen gekocht. grieß liebt er über alles. früchte dabei. lecker!



ich hoffe ihr hattet bei dem tollen wetter auch einen super sonntag!
schönen abend euch noch!

Kommentare:

  1. Sieht nach nem tollen Fliegenpilz aus :-) ...
    ...und am Sonntag den Chinamann kochen zu lassen finde ich super *g*
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. das Webband mit den Totenköpfen finde ich sooo cool!!
    dein Sonntag sieht nach einem sehr kreativen Tag aus, schön!!
    Liebe Grüße Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Das war ja ein toller Sonntag, sogar mit Spaß auf dem Stoffmarkt. Der Fliegenpilz ist ja schön geworden. Den habe ich hier auch noch in Planung. Krabbelpuschenteile mit Büroklammern fixieren, das ist ne super Idee. Das merke ich mir mal vor. Lg und schönen Abend Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! die pilze sind übrigens rucki-zucki gehäkelt und zieren im moment als sechslinge eine schale im nähzimmer... :-) die puschen mit büroklammern zu fixieren geht bombe! kleiner tipp am rande: das große teil der büroklammer auf die oberseite (die zu nähende seite) stecken, dann geht es am besten!
      viel erfolg damit! schönen abend noch

      Löschen
  4. mmmhhh, Grieskoch (ich glaub bei euch heißt es Griesbrei) - ich liebe ihn - mit ein bissi Kakao drüber... mmmhhh
    Ich brauch immer ewig bei der Stoffauswah :S
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. richtig, bei uns heißt es grießbrei und wir essen den auch ganz gerne mit erdbeer- oder himbeersirup! lecker-schmecker!
      ja, ich brauch auch immer ewig bei der auswahl der stoffe, bänder und schnick-schnack. manchmal leg ich mir abends was für den nächsten tag hin und morgens schmeiß ich alle wieder um. *lach*
      viele liebe grüße verena

      Löschen