Donnerstag, 11. Februar 2016

an apple a day...

heute möchte ich euch meinen super süßen neuen haus-deko-begleiter vorstellen.... einen niedlichen pausbäckigen apfel...
ich neige ja dazu, viele kleine ecken mit viel zu viel klimbimm zuzustellen.... auch wenn das manchmal ein bischen "drüber" ist, und auch manchmal wirklich etwas zu durcheinander und bunt (meine lieblingskombi: lindgrün und lila... hihi) ich liebe meine kleinen staubfängereckchen...
mein mann hasst sie.
glaube ich.
er sagt meißtens nichts dazu......
ich glaube, er nimmt es "hin"....

aber was soll ich sagen, ich liebe es!! kalender, figürchen, töpfe, seidenblumen, kissen, teelichtgläser und weiß der geier was zu kombinieren.... und manchmal muss es halt ein apfel sein, auch wenn es frühling ist. weil: was gibt es denn besseres als täglich einen apfel in der fiesen grippezeit??









eine anleitung für den knuddelapfel gibt es übrigens nicht, die idee habe ich auf pinterest gefunden....
es wird auch bestimmt noch ein geschwisterchen geben (vielleicht in hellblau oder in creme-weiß?)
das nächste äpfelchen wird auch bestimmt etwas "höher". dieser erscheint mir doch ein ganz bissel sehr "rund"... aber, versuch macht kluch.....

und weil heute donnerstag ist, und mein letztes RUMS ein jahr her ist, machen wir da mal wieder mit!

liebste grüße und einen schönen tag euch!
verena

Kommentare:

  1. Hallo! Der ist so schön. Und den Spruch finde ich auch super.
    Lieber Gruß
    Berit

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist der Apfel süß :)) Bin ganz hingerissen .So goldig . Richtig niedlich
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ein niedliches Früchtchen. Deine Deko sieht so unglaublich toll aus... Wo habe ich denn noch Platz für so etwas?! :-)

    LG
    Lyn

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    Oh was für ein süsser Apfel ... Also wenn es dazu mal eine Anleitung geben würde :-) ich würde sie sofort nachhäkeln :-)
    Ganz liebe Grüsse
    Die Tanja

    AntwortenLöschen