Sonntag, 10. August 2014

sieben sachen sonntag am 10. august 2014

es hat bei mir ja schon fast tradition, dass am sonntag im nähzimmer gewerkelt wird. es ist aber auch so schön entspannend, wenn der papa sich um den nachwuchs kümmert.... und somit starte ich meine sieben sachen mit.....


1. stöffchen zurecht schneiden. der kleine hat keine bequeme hose mehr!


2. und die wuuunderschöne kombi stecken! 


3. natürlich, nähen..... das schätzchen ist heute fertig geworden. fotos folgen!


4. reste-essen von gestern vernichtet..... 


5. und auf balkonien die sonne genossen (das war noch gegen mittag!)


6. neues leder ausgepackt..... (könnt ihr euch auch immer über so tolles material freuen??)


7. und dann mit den neuen lieblingsschuhen dem regnerischem wetter getrotzt.....



wer, wie, was am heutigen sonntag gemacht hat, könnt ihr auch bei anita nachlesen!

euch wünsch ich allen noch einen schönen abend!

Kommentare:

  1. Ist bestimmt ne ganz süße Hose geworden! Toller Stoff. Ja, ich freue mich auch immer wahnsinnig über Stoffe und Garne, manchmal so sehr, dass ich nichts anschneiden mag. Wo kaufst Du denn das Leder ein. Mir fehlt da immer ne gute Bezugsquelle. Lg und schönen Abend Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaa..... die hose wurde schon gestern und heute getragen und ist einfach zucker!
      das leder kaufe ich bei man-faktur.eu. das leder hat eine super qualität! und die farben sowie die auswahl der knaller! kann ich nur empfehlen....
      hach, ja, ich weiß was du meinst. manchmal hat man so "streichelstöffchen" im regal liegen.... den holt man nur zwischendurch raus und irgendwann kommt der tag (manchmal nach jahren) da wird er dann fällig. *lach* liebe grüße

      Löschen